Ort.:   KRAKAU/ Polen

Strecke :  Olympiazentrum KOLNA  an der Weichsel (künstliche Wildwasserstrecke)

 

Keine Pause für die Kadersportler des Leistungszentrums. Seit Freitag wird  in Krakau für  die U-23  Europameisterschaft trainiert. Es gibt nochmals eine Medaillenchance  für unsere Sportler. Nach den U-23 Europameisterschaften soll es noch zum Weltcup nach LAIBACH  und zum Weltcup nach  PAU in Südfrankreich gehen.

Nadine  WERATSCHNIG , Felix OSCHMAUTZ  die Kärntner   Olympiateilnehmer  gehören mit Mario  LEITNER zu den Medaillenkandidaten dieser Meisterschaft. Nina Weratschnig und  Antonia Oschmautz rechnen mit einem guten Resultat und eventuell mit einer Finalteilnahme.

 

Programm der  U-23   Europameisterschaft

Donnerstag:

13.00 – 13.25    1. Durchgang Qualifikation   U-23  Damen Kajak Einer

14 .28-14.38     Relegation für die restlichen 5  Startplätze 

Am Start  : Nina Weratschnig, Antonia Oschmautz

 

Freitag:

9.15-9.56      1. Durchgang  Qualifikation   U-23   Herren  Kajak Einer

11.04-11.25 Relegation für die restlichen 10 Startplätze

Am Start :  Felix Oschmautz und Mario Leitner

 

Samstag:

12.00-12.40    Semifinallauf von  20   U-23  Kajak Damen

15.46-16.11    FINALE     KAJAK EINER    U-23  Damen

 

Sonntag:

9.00-9.40     Semifinallauf  U-23 Canadier Einer Damen    . Am Start  :Nadine  WERATSCHNIG

9.45-10.45   Semifinallauf  U-23 Kajak Einer Herren

13.30-13.55  FINALE   CANADIER  EINER     DAMEN

14.00-  14.37  FINALE  KAJAK  EINER  HERREN

Alle Resultate unter  WWW-kolna.pl

Foto: Thomas Laimer