Ort.: Seu  d` Urgell – Spanien

Mit einem lachenden und weinenden Auge  kann unser Damen Team Abschied von der WM  nehmen.Im heutigen Semifinallauf Kajak Einer Damen versäumten Corinna  KUHNLE und Viktoria WOLFFHARD mit einer Torstabberührung den Einzug in den Finallauf.  Sehr knapp fällt die Entscheidung für die Olympiaentsendung aus. Im Hundertstelbereich konnte
Corinna KUHNLE mit Rang 16  den Quotenplatz für die Olympiaentsendung holen. Die nationale  Verbandspunktewertung führt Viktoria WOLFHARDT mit dem heutigen Rang  17 an. Unter dem Druck der Olympiaqualifikation  war das WM Abschneiden zweitrangig.
Mit Rang 5 im Teambewerb, der  auch durch eine ausgezeichnete Leistung von Nina WERATSCHNIG  möglich wurde, haben alle 3 Damen gezeigt , daß sie zur Weltklasse im Wildwasserslalom gehören. Für die kommenden Olympischen Spiele haben unsere Damen mit etwas Glück Medaillenchancen.Für die Zukunft hat auch Nina WERATSCHNIG  angekündigt ,dass sie das  Training  verschärfen will und die Olympiateilnahme in Paris anstrebt.
Ale  WM Resultate und Videos unter   www.canoeicf.com

Resultat  Semifinale Kajak Einer  Damen : ?

  1. FUNK    Ricarda          GER              96,39
  2. KUDEJOVA   Katerina CZE               96,52
  3. FOX               Jessica    AUS             96,61
  4. ……….

    16. KUHNLE    Corinna       AUT             102,79    17. WOLFHARDT  Viktoria  AUT             102,85